FAQs

Nach dem Unterschreiben muss die Liste wieder zu uns zurück. Wir kümmern uns dann um alles weitere.

Die Liste am besten bei einer unserer Sammel- oder Abgabestellen abgeben. An manche Sammelstellen kann die Liste auch per Post gesendet werden (Briefkästen). Dies ist für uns einfacher als der Versand an unsere zentrale Sammelstelle, da die Listen zum Ende der Sammlung wieder in das regional für den Wohnort zuständige Einwohnermeldeamt zur Prüfung müssen.

Super, das hören wir gerne! Wir freuen uns in vielen Bereichen über Unterstützung und haben hier eine Liste von „Positionen“ hinterlegt. Je mehr Leute mitmachen, desto besser für uns desto weniger Arbeit für jede*n einzelnen. Schreib uns bitte auch an, wenn dort auf den ersten Blick nichts passendes für dich dabei ist!

Du hast keine Zeit um dich einzubringen, möchtest uns aber trotzdem unterstützen? Dann sag gerne deine Bekannten, Familie usw. Bescheid, dass es uns gibt oder bring ihnen beim nächsten Treffen ein paar Listen mit.

Alternativ kannst du auch gerne für uns spenden.

Leider nein. Wir sammeln Unterschriften, um ein Volksbegehren beim Land Hessen zu beantragen. Wir müssen uns daher strikt an die Vorgaben des Landes halten. Demnach darf nur auf den offiziellen Unterschriftenbögen per Hand unterschrieben werden, die den kompletten Gesetzestext unverändert enthalten.

Nein. Die Unterschriftenbögen sind nur in der mit dem Landeswahlleiter abgestimmten Form zulässig. Theoretisch ist es zwar möglich die Listen auf DIN A3 zu drucken, hier kann es jedoch leicht zu kleineren Fehlern kommen, die im Zweifelsfall zur Ungültigkeit der Unterschrift führen. Um das zu vermeiden, bitten wir darum, nur die original Unterschriftenbögen zu verwenden.

Hinzu kommt, dass der Druck unserer Bögen in einem möglichst umweltfreundlichen Verfahren auf Recyclingpapier erfolgt, was sie umweltfreundlicher macht als die Variante aus dem Copyshop oder Drucker.

Die Unterschriftenbögen können an unseren Sammelstellen oder bei Veranstaltungen an den Infotischen abgeholt werden, wo man sie auch gleich unterschrieben kann. Unterschriebene Bögen können in den Sammel- und Abgabestellen abgegeben werden.

Aus ökologischen Grünen empfehlen wir zu unseren Sammelstellen oder Infoständen zu kommen, um eine Liste zu erhalten. Wir bereiten derzeit einen Bestellservice für einzelne Unterschriftenbögen vor.

Die Unterschriftenbögen können an unseren Sammelstellen oder bei Veranstaltungen an den Infotischen abgeholt werden, wo man sie auch gleich unterschrieben kann. Unterschriebene Bögen können in den Sammel- und Abgabestellen abgegeben werden.

Aus ökologischen Grünen empfehlen wir zu unseren Sammelstellen oder Infoständen zu kommen, um eine Liste zu erhalten. Wir bereiten derzeit einen Bestellservice für einzelne Unterschriftenbögen vor.

Vielen Dank für euer Angebot. Meldet euch einfach über unser Kontaktformular an.

Super, wir freuen uns über eure Mithilfe. Alle Infos findet ihr unter https://verkehrswende-hessen.de/mitmachen/. Kontakt könnt ihr über unser Kontaktformular mit uns aufnehmen.

Den Gesetzestext findest du hier