Zum Inhalt springen

Das Verkehrswende-Festival

Hier findet ihr alle Infos rund um das Verkehrswendefestival am 28. August von 11 bis 18 Uhr auf den Reisinger-Anlagen in Wiesbaden. Diese Seite wird ständig erweitert, so das ein häufiger Besuch lohnen kann. Einzigartig für Wiesbaden mit viel Musik, Infos und Austauschmöglichkeiten.

Das Verkehrswendefestival in Wiesbaden soll Menschen bewusst machen, wie wichtig die Verkehrswende ist. Dabei geht es um die Freude an anderer Mobilität und Klimaschutz. Wir wollen gemeinsam zeigen, wie bunt und lebendig die Verkehrswende ist und diese einmalige Chance für Wiesbaden am 28. August 2022 nutzen.

Was ist bisher geplant?

Das Festival wird von 11 bis 18 Uhr laufen.

11 bis 15 Uhr – Verkehrswende-Markt mit Musik

Zugesagt haben bisher:

  • und vielen mehr
  • (deine Organisation könnte hier stehen)

Live- Musik wird es geben von

Some call it Jazz – spielen von 11.00 bis 13.00 Uhr

Some call it Jazz

» Easy Listening Music «

Der Name steht für lässigen und entspannten Groove. Die Musiker verbinden Elemente des Pop und der Latin Music mit einem eigenen, jazzigen Stil.

Eingängige Hooklines vertrauter Standards mit instrumentalen Soloparts prägen das Zusammenspiel von Jana Brömmel (Gesang), Sven Biernath (Gitarre, Saxophon), Ralf Hentschel (Schlagzeug) und Radu Laxgang (Piano, Akkordeon).

Ihr Repertoire ist breit gefächert. Von Ella Fitzgerald über die Stones bis hin zu Alice Merton – Sie interpretieren alle Songs immer auf ihre ganz eigene, entspannte Art und Weise. Manche würden es Jazz nennen…. Sie nennen es „Easy Listening“. 

Insta:

@somecallitjazz

Mo´Soul – spielen von 13.00 bis 15.00 Uhr

Mo´Soul
Mo´Soul

Mo’Soul begeistern mit groovigen und souligen Klassikern der 70er, 80er und 90er Jahre sowie mit aktuellen Hits. So entsteht eine perfekte Mischung beliebter Dancefloor-Filler mit Einflüssen aus Motown, R’n’B, Soul, Funk, Disco: Lovely Day, Smooth Operator, Ain’t no stoppin us now, Cosmic Girl, Easy Lover, I will survive, Ain’t nobody, We are Family u.v.m. für ein anspruchsvolles und tanzwütiges Party-Publikum. Mo’Soul, das sind: Stefanie Zastera (Gesang), Dennis Ng (Gesang), Prisca Otto (Saxophon), Stefan Hammer (Keyboard), Stefan Sinzig (E-Gitarre), Daniel Haertel (E-Bass), Scot Aitcheson (Drums)

Til Sommer – spielt ab 17.00 Uhr

Til Sommer

Schlager meets Pop: Til Sommer steht für unverwechselbaren modernen Schlagerpop mit zwei besonders ausgeprägten Facetten: Auf der dunklen Seite der lyrische Nachdenker über das Leben mit all seinen Abgründen und auf der hellen Seite der entwaffnend charmante Entertainer, der sich selbst immer nur so ernst nimmt, wie es gerade guttut. Aus dieser Kombi entfaltet sich eine einzigartige Wirkung und entsteht feinste Unterhaltung, wie auf seinen Erstlingswerken zu hören ist.

_______________________________________________________________________________________________________________________________

15 bis 16 Uhr Podiumsdiskussion „Was bremst die Verkehrswende?“

mit

Moderation: NN.

_______________________________________________________________________________________________________________________________

ab 16 Uhr: Ankunft der Radelnden der Sternfahrt, Abstellen der Räder und Übergabe der Unterschriften

Grußworte von

  • wird ständig erweitert

Übergabe der Unterschriften der Zeit für die Verkehrswende in Hessen! an Minister Tarik Al-Wazir

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

Unsere Ver- und Entsorgung für das Festival. Regional. Fair.Für unsere Welt.

  • Getränke aus der Region von Kiezbaum (Cider) und Kuehn Kunz Rosen (Bier)
  • Kaffee von der Kleinen Seifenblase aus Biebrich
  • Waffeln vom Waffelrad aus Biebrich
  • Orangensaft von Wilma aus Biebrich
  • Mehrmals täglich wird der Eiswagen von Casal-Eis uns mit leckerem Eis versorgen
  • Der Falafel-Habibi von Lobby-Delikatessen wird Wildbratwurst, Falafel und frische Ingwer-Limo für euch machen
  • und der Foodtruck von Food Vegan wird leckere vegane Speisen für uns bereit haben.
  • Dazu gibt es frisches Trinkwasser aus dem Hahn für umsonst (0 Euro) geben – Bringt bitte eure Trinkflaschen mit!

Eine große Bitte haben wir an euch: Lasst euren Müll zu Hause oder werft ihn – wenn nötig – in die Festivaltonnen.

Hier findet ihr alle Materialien, um Werbung zu machen:

Für uns und euch mit Liebe gemacht von Brömmel & Brömmel aus Wiesbaden.

Festivalplakat

SHAREPICS für Social Media (Instagram und Facebook) sowie das Plakat findet ihr unter Presse zum Download.

(An-)Fragen (auch Sponsoring) zum Festival:

Sebastian Sellinat, Koordinator Verkehrswende-Festival

sebastian.sellinat@verkehrswende-hessen.de

Unsere Sponsoren

Menschen und Organisationen, die neben euren Spenden und eurem Einsatz das Festival möglich machen.

SCHOLZ & VOLKMER