Zum Inhalt springen

Sternfahrt

Am Sonntag, 28. August, werden wir die gesammelten Unterschriften im Rahmen eines Verkehrswende-Festivals an den hessischen Verkehrsminister Tarek Al-Wazir übergeben.

Alle guten Dinge sind drei

Zur Anreise gibt es eine große Fahrrad-Sternfahrt – zunächst mit drei Routen von Friedberg, Hanau und Darmstadt nach Frankfurt zum Messe-Kreisel (Friedrich-Ebert-Anlage). Ankunft aller drei Züge zusammen ist für 12 Uhr geplant.

Rauf auf die (Auto)Bahn – (nunmehr umweltfreundlich, mit dem Rad)

Nach einer Stunde Pause geht es um 13 Uhr weiter, direkt auf die Autobahn A648 und weiter übers Frankfurter West-Kreuz. Am Eschborner Dreieck wechseln wir auf die A66 Richtung Wiesbaden und bleiben auf ihr. Wir passieren in ihrem Verlauf das Krifteler Dreieick, das Wiesbadener Kreuz und wechseln an der Abfahrt WI-Erbenheim auf die Schnellstraße Richtung Wiesbadener Innenstadt, wo wir um etwa 16 Uhr in den Reisinger Anlagen (gegenüber Hbf) schon von Verkehrsminister Tarek Al-Wasir auf unserem Verkehrswende-Festival erwartet werden. Hier die ganze Route nach Wiesbaden!


Der grafische Kurzüberblick, ohne Details

Ablauf und Routen

Damit eine Teilnahme möglichst allen niedrigschwellig möglich ist, kann man am Vormittag in die drei Routen Richtung Frankfurt überall einsteigen und auch die Anschlussstellen der Autobahn nach Wiesbaden sollen alle zum Auf- und Abfahren genutzt werden können, um auf kurzen Wegen auch mal ein Stück Autobahn fahren zu können. Insbesondere Großeltern und Eltern mit ihren Kindern wird so eine Teilnahme erleichtert, da jeder seine Fahrtstrecke den eigenen Möglichkeiten anpassen kann. Hinweis: Die Zeiten beachten, denn nur zu diesen wird eine Autobahnzufahrt möglich sein (s.u.)! Außerdem bitte am Tag vor der Sternfahrt unbedingt nochmal hier rein schauen, ob die Zeiten noch stimmen oder gar eine Auffahrt kurzfristig wegfallen musste, denn dies kann passieren.

Autobahn-Anschlussstellen

Diese durchgehende Autobahnbefahrung gehört zu den größten und längsten, die es jemals in der Bundesrepublik Deutschland gab, daher haben wir bewusst die ausgeweiteten Möglichkeiten des Auf- und Abfahrens konzipiert. Es ist unbedingt zu beachten, dass dies ausschließlich nur zu den Zeiten möglich ist, wenn der Korso sich an einer entsprechenden Anschlussstelle befindet. Ist der Tross dort schon vorbei, wird es dort auch keine Möglichkeit mehr geben, dort noch hinterher fahren zu können, daher bitte pünktlich an den Anschlussstellen sein und die Hinweise der dortigen Ordnungskräfte beachten.

Gefahrene Geschwindigkeiten

Wir planen grundsätzlich, innerhalb geschlossener Ortschaften mit 12 Km/h und Außerorts, auch auf der Autobahn, mit 15 km/h. Dabei reduzieren oder erhöhen Steigungen und Gefälle natürlich etwas. Dies ist eine sehr niedrige Geschwindigkeit, die normalerweise auch Ungeübte länger fahren können. Es sei aber daraufhin gewiesen, dass man aus dem Korso ausscheiden muss, wenn man auch ganz hinten nicht mehr mithalten kann, daher bitten wir sehr darum, dass Eltern mit kleineren Kindern unbedingt vorne starten sollen. Es kann sehr lange dauern, bis man dann nach hinten durch gereicht wird, wenn man man die Geschwindigkeit tatsächlich nicht ganz halten kann, dadurch ist eine lange Teilhabe trotzdem möglich. Kinder sind zu diesem Zweck mit ihren Eltern bitte durchzulassen, damit sie am Start nach vorne kommen können. Hinweis für schnellere Fahrer: Bitte extra hinten in die Route einsteigen und dann beim Überholen Rücksicht nehmen! Ein Fahren vor dem Startfahrzeug der Polizei ist verboten. Wer hinter dem Schlussfahrzeug fährt, fährt außerhalb des angemeldeten Zuges.

Pausen, Toiletten, Verpflegung

Wir planen, auf allen vier Routen eine kurze Zwischenpause zu machen, auch auf der Autobahn, aber man muss eigenes Essen und Getränke dabei haben. Obwohl die Pause auf der Autobahn tatsächlich an der Raststätte Weilbach vorgesehen ist, sei darauf hingewiesen, dass die Raststätte personell auf so einen Andrang nicht ausgerüstet ist und somit keine Versorgung in diesem Sinne anbieten kann. Diese Pausen sind zwischen 15 und 20 Minuten und wer sanitäre Anlagen aufsuchen möchte, sollte vorher unbedingt nach vorne fahren, damit genügend Zeit bleibt, bis es weiter geht. Sowohl in Frankfurt von 12 bis 13 Uhr als auch später in Wiesbaden wird es Verpflegung und Getränke nebst Toiletten geben.

Rückreise

Wir planen keine Sonderzüge und auch die Rückfahrten müssen selbst geplant werden, da jeder da seine eigenen Strategien hat, das wissen wir von den anderen Sternfahrten. Auch wenn das das letzte 9€-Ticket Wochenende ist, sollte man sich nicht darauf verlassen, dass man mit dem Fahrrad mit jedem Zug einfach so reisen wird können. Wer sich in Wiesbaden daher nach dem Festival noch ein wenig aufhalten will, macht sicherlich nichts falsch – Wiesbaden ist schön! 🙂

Verhalten auf der Autobahn

Auf der Autobahn stehen uns alle Fahrspuren zur Verfügung, jedoch nicht der Standstreifen. Die Polizei bittet uns außerdem, einen so großen Abstand zur Mittelleitplanke zu halten, dass sie dort, an der Mittelleitplanke, Kontrollfahrten mit den Krafträdern durchführen kann. Wir weisen vorsorglich darauf hin, dass es ausdrücklich untersagt ist, auf die Leitplanken zu steigen und z. B. Selfies zu machen. Dies wird geahndet und dieses Ahnden ist nicht nur Polizei-Kräften möglich, die man als solche sofort erkennt. Die Polizei bringt uns als Leitung hier ein Stück weit Vertrauen entgegen, daher freuen wir uns, wenn niemand dieses Vertrauen missbraucht. Bei Pannen bitte sofort auf den rechten Standstreifen wechseln. Wenn es nicht möglich ist, das schnell zu reparieren (meist helfen Teilnehmende), gibt es am Ende des Korsos ein oder zwei „Besenwagen“, die Gestrandete samt Fahrrad mitnehmen. Es ist nicht erlaubt, die Autobahn an Stellen zu verlassen, die dafür nicht vorgesehen sind. An manchen Abfahrten wird evtl. nicht die Abfahrt, sondern die Auffahrt zum Abfahren genutzt werden können, aber das sieht man dann schon.

Weitere Infos, genaue Orte und Zeiten werden wir hier laufend aktualisieren

Vollbildanzeige

UhrzeitOrtStraße/PlatzStrecken-km
Route Darmstadt (31,2 km), Stand 28.05.22
09:15 UhrDarmstadtLuisenplatz 0.0 km
09:45 UhrDA-ArheilgenFrankfurter Landstraße 5.1 km
09:55 UhrDa-WixhausenB3 7.3 km
10:05 UhrEgelsbachB3 Th.-Heuss-Str. 10.2 km
10:10 UhrB3 Auffahrt A661 11.2 km
10:20 UhrLangenWilh.-Leuschner-Platz 14.2 km
10:45 UhrPause (15 Min.)
10:55 UhrDreieich-SprendlingenOffenbacher Str. / Frankfurter Str. 17.9 km
12:00 UhrFrankfurtMesse 31.2 km
 
Route Hanau (24,3 km), Stand: 28.05.22
09:45 UhrHanauBahnhof 0.0 km
10:00 UhrBahnhof Steinheim 2.7 km
10:15 UhrMühlheim-DietesheimB43 / Haupstraße 6.4 km
10:30 UhrMühlheim am MainB43 / Offenbacher / Aug.-Bebel-Str. 9.2 km
10:30 UhrB43 / JET Tankstelle 9.4 km
10:35 UhrOffenbachB43 / Shell Tankstelle 10.8 km
10:40 UhrB43 / Hessol Tankstelle 12.2 km
10:40 UhrGrenzstraße / OF-Ost 12.4 km
10:50 UhrBüsingpark 14.2 km
11:05 UhrPause (15 Min.)
11:15 UhrKaiserlei / McDonalds Parkplatz 16.1 km
11:30 UhrFrankfurtColosseo 19.0 km
12:00 UhrMesse 24.3 km
 
Route Friedberg (31,2 km), Stand 28.05.22
09:20 UhrFriedbergBahnhof 0.0 km
10:00 UhrOkarbenAmpel Rodheimer Weg 10.5 km
10:10 UhrKarbenBerufsbildungswerk Südhessen 12.2 km
10:15 UhrKarben-KloppenheimOber-Erlenbacher / Frankf. Str. 13.2 km
10:15 UhrFriedhof 13.5 km
10:30 UhrBad Vilbel – DortelweilDortelweiler Platz 16.2 km
10:45 UhrBad VilbelKreisel Am Südbahnhof 19.7 km
11:05 UhrPause (15 Min.)
12:00 UhrFrankfurtMesse 31.2 km
 
Route nach Wiesbaden (35,7 km), Stand 28.05.22
13:00 UhrLudwig-Erhard-Anlage 0.0 km
13:05 UhrA 648Theodor-Heuss / Abzweig Emser Brücke 1.0 km
13:10 UhrTheodor-Heuss / Abzweig A648 1.6 km
13:15 UhrA648 Esso Tankstelle (in Fahrtrichtung) 3.4 km
13:20 UhrA648 Westkreuz / Brücke A5 (oben) 4.3 km
13:25 UhrA648 AS2 Rödelheim 5.9 km
13:30 UhrA 66A66 Eschborner Dreieck 6.9 km
13:35 UhrA66 AS17 Eschborn 7.7 km
13:35 UhrA66 Rattentunnel Sulzbach 8.4 km
13:40 UhrA66 Aral Tankstelle (in Fahrtrichtung) 9.1 km
13:45 UhrA66 AS16 Höchst 10.1 km
13:50 UhrA66 AS15 Kelkheim 10.9 km
14:00 UhrA66 AS14 Zeilsheim 14.1 km
14:05 UhrA66 AS13 Krifteler Dreieck Anfang 15.3 km
14:10 UhrA66 AS13 Krifteler Dreieck Ende 16.3 km
14:10 UhrA66 AS12b Hattersheim-Ost 16.8 km
14:15 UhrA66 AS12a Hattersheim-West 17.9 km
14:25 UhrA66 Esso Tankstelle Weilbach 19.7 km
14:45 UhrPause (20 Min.)
14:50 UhrA66 AS11 Hofheim 21.1 km
15:00 UhrA66 AS10 Diedenbergen 22.9 km
15:05 UhrA66 Wiesbadener Kreuz / Brücke A3 (oben) 24.3 km
15:10 UhrA66 AS8 Wallau 25.3 km
15:20 UhrWiesbadenA66 AS7 Nordenstadt Anfang 27.3 km
15:20 UhrA66 AS7 Nordenstadt Ende 27.9 km
15:30 UhrA66 Aral Tankstelle (in Fahrtrichtung) 29.6 km
15:35 UhrA66 AS6 Erbenheim 30.9 km
15:45 UhrBerliner Straße / Aral Tankstelle 33.7 km
16:00 UhrHauptbahnhof, Reisinger Anlage 35.7 km
Achtung: Autobahn-Kreuze und -Dreiecke bieten keinerlei Zu- oder Abfahrtsmöglichkeiten

Mitmachen, statt nur mitfahren?

Unbedingt! Auf dich haben wir noch gewartet, mitsamt Partnerin und Partner, Freund und Freundin, Kind und Kegel. Alle können sich anmelden, um zu helfen. Man muss nur radeln können, ohne Ortskenntnis, denn die Polizei fährt immer vorneweg und kennt sich (hoffentlich) aus. Also? Anmelden, oder? Hier geht’s entlang!

Für Rückfragen und Infos vorab:

Gesamtleitung:

Werner Buthe
Mobil: 0177-6664078 (auch für Telegram, WhatsApp, Signal)
Telefon: 069-6664078
E-Mail: Werner.Buthe@Verkehrswende-Hessen.de